Donnerstag, 13. November 2014

Fizzy Cola.

Soo.. Erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich am Montag nichts gepostet habe und das auch noch ohne irgendwelche Ankündigungen. Aber leider bin ich ziemlich krank geworden. Ich hab alles was ne Erkältung so mitbringt und vor allem das Fieber.. Deshalb hat mir auch am Montag die Uni, die letzte Kraft gekostet. Aber heute hab ich wieder was, wenn ich auch nicht ansatzweise gesund bin. Ich glaube, ich fühle mich sogar etwas schlechter.. :D
Also bei 'LiFuB!' mache ich heute nicht mit, dafür dann nächste Woche wieder. Den Lack habe mir sogar schon vorbereitet. :D
Dafür habe ich heute einen Lack, den ich aus London mitgebracht habe. Wie man sieht bin ich gerade dabei, die ganzen Lacke zu benutzen, wobei ich damit doch sehr unzufrieden bin. Aber erst zum Lack.

Models Own - Fizzy Cola




Die letzten zwei Bilder sind unter einer Tageslichtlampe entstanden, denn es ist einfach immer dunkel in meinem Zimmer zur Zeit. D:
Also lackiert habe ich eine Schicht, mit einer Schicht Top Coat von HK Glisten & Glow. An sich ist der Lack wirklich schön, aber ein totaler Kampf. Er war seltsam zäh und hat Fäden gezogen.. Und mein Top Coat hat da wieder Shrinkage verursacht. Ich nehme jetzt mal an, dass sich der Top Coat nicht mit den Lacken von Models Own verträgt. Dennoch ist es ein wunderbarer Lack für die Herbstzeit. Das braun mit den goldenen Partikeln ist total hübsch. Zur Haltbarkeit kann ich ja dann nicht viel sagen, wegen der Shrinkage.. x: An sich mag ich den Lack, aber ich denke, dass ich ihn wegen der Konsistenz wohl nicht mehr so bald wieder verwenden werde.

Auch noch jemand welche von den Scented Lacken und hat dieselbe Erfahrung? Oder hab nur ich einen blöden Lack erwischt?

Diaol~ <3

Kommentare:

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch, egal ob Kritik, Lob oder Fragen, aber bitte formuliert diese stets freundlich ! :) ♥