Sonntag, 11. Januar 2015

Sonntags-Special: Nail Decals (+Ankündigung)

Hallo ihr Lieben,

heute zeigen wir euch sogenannte Nail Decails bzw. Nail Sticker, die mit ein wenig Arbeit eure Nägel verschönern, da es sie in sie vielen verschiedenen Variationen gibt. Es gibt sie in der 'normalen' Versionen, bei denen die Motive ohne weiteres einfach auf dem Nagel kleben, aber gleichzeitig gibt es noch welche, bei denen man Wasser verwenden muss. Man nimmt also das Motiv (Folie natürlich nicht vergessen wegzumachen), schneidet es zurecht und hält es dann für 10-20 Sekunden in Wasser. Danach befeuchtet man etwas den Nagel und legt daraufhin das Motiv auf den Nagel. Dann muss man es nur noch abtrocknen und Top Coat drüber, voilà, Design fertig.

(Die Ankündigung, die in der Überschrift erwähnt wird, steht dann am Ende des Posts.)


Diaol: 

Für den heutigen Tag habe ich Nail Decals verwendet, die ich für nen Euro bei eBay gekauft habe. Das sind im übrigen die, die man ins Wasser halten muss damit sie auf dem Nagel halten. :) Ich finde die Handhabung ziemlich einfach und werde es bei Gelegenheit gerne wiederholen.
Den Nagellack, den ich für meine Panda Decals verwendet habe ist von China Glaze, den ich bei Kleiderkreise getauscht habe.

China Glaze - Sweet Hook



Samy:

Ich hatte mir vor einiger Zeit mal supersüße Decals von El Corazon bei Hypnotic Polish bestellt und bin nun endlich mal dazu gekommen sie zu testen. Da die Anleitung auf Russisch ist musste ich ein bisschen rumgooglen und rumprobieren, deswegen hab ich auch vergessen die Folie abzumachen :D Lackiert habe ich erst zwei Schichten Mauve on (Maybelline) und hab dann auch Mittel- und Ringfinger Dreieckdecals, und auf dem Daumen ein Rosendecal platziert. Für den ersten Versuch bin ich zufrieden (beim nächsten Mal nehm ich dann auch die Folie ab :D)



Mimchen:

Ich habe mir Decals beim Bornprettystore bestellt. Ebenfalls die Variante, wo man die Aufkleber im Wasser auflösen lässt. Das ist das erste Mal gewesen, das ich sowas ausprobiert habe und ich muss sagen, es ging wirklich sehr einfach und das fertige Design kann sich sehen lassen. Wirklich eine super Lösung sich ganz schnell, einfache Designs auf die Nägel zu zaubern :) Als Base habe ich von essence Metal Glam - Gold Digger lackiert und mich dann für Federn im Leoparten Muster entschieden :)




Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen Water Decals gemacht? Wie findet ihre diese Art von Nailart?

Und nun zu unserer Ankündigung: 
Da die nächsten Monate doch recht hektisch werden und uns in letzter Zeit immer mal wieder jemand am Sonntag abspringen musste, haben wir uns für euch etwas neues ausgedacht.
Wir haben uns überlegt, dass am ersten Sonntag des Monats einer von euch als 'Gastmädchen' bei uns posten darf. :) Ihr braucht dafür keinen Blog, denn für diesen Tag leiht ihr euch einfach unseren. Alles was ihr machen müsst, ist uns eine Email zu schreiben warum IHR gerade ein Gastmädchen bei uns sein möchtet. Was für ein Design oder Nagellack ihr dann zeigen wollt, ist ganz allein euch überlassen. Wir überlassen euch da jegliche Kreativität.
Also ran an die Tasten; wir freuen uns auf eure Emails! :)

Eure Mädels von Highway to Polish <3

Kommentare:

  1. Nail Decals habe ich noch nie ausprobiert - da müsste ich mich auch mal ranwagen! Jedenfalls sehen eure Design echt klasse aus. Und eine sehr nette Idee mit dem "Gastmädchen", ich bin schon gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eigentlich echt nicht schwer, und so hübsch! Musst du auf jeden Fall mal ausprobieren :)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch, egal ob Kritik, Lob oder Fragen, aber bitte formuliert diese stets freundlich ! :) ♥